Freuen Sie sich mit uns auf die ganze Welt der Fonds!

fondsweb.de - Multi-Faktor-ETFs für Schwellenländer 06.03.19 Meldung

(boerse-online) - Franklin LibertyQ Emerging Markets UCITS ETF - Mit dem LibertyQ-ETF investieren Anleger in rund 200 börsennotierte Unternehmen aus Schwellenländern, die in puncto Momentum, niedrige Volatiliät, Qualität und Value überzeugen. Von Ralf Ferken

Anleger können mittlerweile etliche Multi-Faktor-ETFs kaufen. Bislang decken diese Produkte aber nur die europäischen und globalen Aktienmärkte ab. Mit dem Franklin LibertyQ Emerging Markets ETF können Anleger aber auch einen Multi-Faktor-ETF erwerben, der in Aktien aus Schwellenländern investiert. Der LibertyQ-ETF berücksichtigt die vier Faktoren Momentum, niedrige Volatilität, Qualität und Value und wählt seine rund 200 Einzelwerte aus dem MSCI Emerging Markets Index aus, der circa 1100 Einzelwerte enthält.

Im Vergleich zum MSCI-Emerging-Index weist der LibertyQ Emerging Markets Index attraktive Bewertungsmerkmale auf. Sein Kurs-Gewinn-Verhältnis ist niedriger (10,0% versus 12,5%) und seine Dividendenrendite höher (4,4% versus 2,7%). Beim Kurs-Buchwert- Verhältnis liegen beide Indizes gleich auf (jeweils 1,7). Bei der Eigenkapitalrendite liegt der LibertyQ Index wiederum vorn (24,5% versus 17,6%). Die Länder und Sektoren gewichten beide Indizes recht unterschiedlich. Der LibertyQ Index gewichtet Russland deutlich höher als der MSCI Index (12,0% versus 3,8%), China dagegen deutlich niedriger (14,5% versus 31,0%). Bei den Sektoren hält der LibertyQ Index wesentlich mehr Energie- (16,0% versus 8,0%)- und Rohstoffwerte (14,0% versus 7,5%), während er Finanzwerte (12,9% versus 24,7%) klar untergewichtet. Im Vergleich der jährlichen Renditen liegt der LibertyQ Index über drei- (11,1% ver- sus 14,9%) und fünf Jahre (3,3% versus 4,8%) hinten, über zehn Jahre (14,5% versus 10,6%) aber vorn. Bei der durchschnittlichen Volatilität liegt der LibertyQ-Index dagegen über drei- (12,3 % versus 14,8%), fünf- (13,0% versus 15,4%) und zehn Jahre (17,0% versus 19,3%) vorn.

Fazit: Wer eine sinnvolle Alternative zu MSCI Emerging Markets ETFs sucht, wird mit dem Multi-Faktor-ETF von LibertyQ gut bedient.



Quelle:
fondsweb.de